ADR-Aufbaulehrgang Tank

Zielgruppe

Fahrzeugführer, die Gefahrgüter transportieren in:

  • Tankfahrzeugen oder Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1 m³
  • Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder Gascontainer mit mehreren Elementen, deren Einzelfassungsraum 3 m³ übersteigt
  • Batterie-Fahrzeugen mit einem Gesamtfassungsraum von mehr als 1 m³

Lehrgangsinhalte

  • Vorschriften zur Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen und Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten, Verantwortlichkeiten und Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen

Dauer

12 Unterrichtseinheiten (45 min) Theorie und 1 praktische Unterrichtseinheit (Demonstration der Tankausrüstung eines Tankfahrzeugs). Das zweitägige Seminar umfasst eine Erfolgskontrolle durch die zuständige IHK.

Kursgebühr

140 € (inkl. Lehrmaterial, Getränke und Mittagsimbiss) zzgl. 45 € Prüfungsgebühr der IHK

Abschluss

ADR-Bescheinigung für Gefahrguttransporte der Klassen 2, 3, 4.1, 4.2, 4.3, 5.1, 5.2, 6.1, 6.2, 8 und 9 in Tankfahrzeugen, Aufsetztanks, Tankcontainer, ortsbeweglichen Tanks und Gascontainern mit mehreren Elementen.

Termine

05.08.2017
(12:30 - 17:15 Uhr)
10.08.2017
(16:30 - 22:35 Uhr)

Für diesen Lehrgang sind noch 25 Plätze verfügbar.

Schulungsort:
Gefahrgut & Gefahrstoff-Service
Kliever Straße 69
59609 Anröchte

Die Prüfung erfolgt durch die IHK im Anschluss an die Schulung.